Bevor es um unsere neue Unternehmensmarke, die neue Homepage und meinen Blog geht, möchte ich danke sagen! Danke an alle Gewerke, die bei unserem Hausbau in Biesdorf tatkräftig mitgeholfen haben. Fernab von meinem Büroalltag habe ich in den vergangenen Monaten „live“ nachvollziehen können, was unsere Kunden im Bauprozess bewegt. Vor allem eine Erkenntnis nehme ich mit: Handwerk ist Kommunikation, denn die Arbeitsabläufe sind komplex. Heute sind durchschnittlich um die 20 Gewerke auf einer Baustelle beteiligt, in früheren Zeiten lag die Zahl bei zirka neun. Natürlich können bei arbeitsteiligen Prozessen hin und wieder Fehler passieren, schließlich handelt es sich auch um keine Laborbedingungen. In jedem Falle kann Kommunikation dabei helfen, Fehler zu vermeiden und in diesem Sinne bin ich auf offene und hilfsbereite Handwerker getroffen, die entgegen manchem Klischee absolut kommunikativ waren. Deshalb noch mal mein besonderer Dank ans Handwerk.

Share: