Rundhütten in Südafrika

Das Thema Hausbau begegnet mir natürlich immer wieder außerhalb meines Arbeitsalltags, manchmal in ganz anderen Teilen unserer Welt. So auch letzten Monat bei einem Urlaub in Südafrika, wo sich im botswanischen Tutume Rundhütten harmonisch ins Landschaftsbild einfügen.

Ästhetische Lehmziegelhäuser

Rondavels (Rundhütten) werden aus Ziegeln gefertigt, deren Rohstoff auf einem betonartigen Baumaterial basiert, das aus Termitenbauten stammt. Mit Erde und Wasser vermischt ergibt sich ein stabiles Mauerwerk. Die regionalen Materialien bieten zudem einen guten Wärmeschutz und sind auch kostengünstig. Traditionelle Hütten werden von außen mit fantasievollen Mustern verziert und sind auf dem Dach mit einer speziellen Schilfschicht bedeckt. Gut verarbeitet halten die Dächer bis zu 15 Jahre (die Rundhütten doppelt so lange und länger). Im Hausinnern befindet sich oft nur ein Raum mit einer Feuerstelle in der Mitte, während draußen eine kleine Veranda zum Verweilen einlädt…

Rundhütte Botswana

Share: