… ein Stück weit Thüringen.

Wenn ich dorthin fahre und die Berge sehe, mitsamt viel grünem Wald und den Fachwerkhäusern, dann bewegt das mein Herz und geht mir Nahe. Mit Heimat verbinde ich auch Kulinarisches, wie Thüringer Klöße oder Braten. Heimat ist aber auch mein Zuhause in Berlin, da wo mein Bett steht. Es gibt nichts tolleres als mein Bett, ganz besonders, wenn ich von langen Reisen heimkehre.

Unser neues Haus

Nun bin ich ja in ein neues Haus gezogen und wie bei vergangenen Umzügen stelle ich fest, dass es eine gewisse Zeit des Einlebens braucht. Ich schaue dann erstmal, ob sich die erste Einrichtung der Möbel richtig anfühlt. Nach etwa einem Jahr gibt es dann eine große Umräum-Aktion, nach der alles so dann auch stehen bleibt 🙂

Share: