Das zweite Mehrfamilienhaus unseres Primero-Projekts in Großziehten wächst und gedeiht. Am 20. Oktober wurde die Decke über dem 1. Obergeschoss gefertigt, der nächste Schritt ist nun die Betondecke: Hierbei wird zwischen vor Ort gegossenen Stahlbetondecken, Fertigteil- und Fertigbetondecken unterschieden. In den allermeisten Fällen werden Häuser heute mit Stahlbetondecken gebaut. Ihr größter Vorteil besteht darin, dass sie statisch sehr belastbar sind. Um schneller ein Ergebnis zu erlangen, arbeiten wir in Großziethen mit Fertigteildecken (auch Filigran- oder Elementdecke genannt) – beim Einbau war auch wieder unser Krynos-Krans behilflich. Nach der Montage wurden 45 Kubikmeter Deckenbeton aufgegossen, so dass die Decke ihre endgültige Dicke erreicht. Unter diesem Artikel hier ist der Entstehungsprozess in Bildern zu sehen. Mittlerweile sind unsere Bauarbeiter seit ein paar Tagen mit der Fertigstellung des zweiten Obergeschosses beschäftigt.

PS: Für Kaufinteressenten gibts hier nähere Infos zu Grundrissen und Quadratmeterpreisen der noch verfügbaren Wohnungen.

haus_2_deckenvorbereitung_3_720haus_2_deckenvorbereitung_4_720haus-2-verlegung-der-deckenbewehrung-ueber-1-oghaus-2-deckenbeton-ueber-1-og

 

 

 

 

 

Share: