Die Einladungskarte zum Richtfest mit dem Spruch

Die Einladungskarte zum Richtfest mit dem Spruch

Am 1. Dezember feierten wir Richtfest. Steifer Ostwind und eine gefühlte Temperatur deutlich unter dem Gefrierpunkt ließen uns bibbern. Aber nicht nur die Kälte – schließlich mussten mein Mann und ich auch noch den symbolischen letzten Nagel im Dachstuhl einschlagen.

Das ging gründlich schief. Nach zwei Dutzend Hammerschlägen sah der massive Zimmermannsnagel eher wie ein Korkenzieher aus. Wir wussten schon, warum wir diesen Spruch auf die Einladung gesetzt hatten: „Das Richtfest haben die Handwerker erfunden, um zu sehen, wie die Anzugträger beim Nageln versagen.“ Eben. Aber der Richtkranz war schön:

Der krönende Abschluss des Rohbaus

Der krönende Abschluss des Rohbaus

 

Richtspruch an der Traufkante

Richtspruch an der Traufkante

Hier kraxeln wir auf dem Dachstuhl herum. Das überlasse ich künftig doch lieber den Zimmerleuten…

 

Share: