„Was gefällt Ihnen an Ihrere jetzigen Wohnsituation besonders gut? Was soll sich bei Ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall verändern? Und wenn Geld keine Rolle spielt, welchen Zukrynos-baufi-taschenrechnerhause-Traum würden Sie sich noch erfüllen?“ Mit diesen einfachen Fragen bekommen unsere Hausberater eine gute Vorstellung davon, wie sich unsere Kunden ihr neues Zuhause vorstellen. Eng verbunden ist damit auch die Frage, was sich unsere Kunden im Einzelnen finanziell leisten können. Deshalb kümmert sich Krynos und Town & Country stark um das Thema Baufinanzierung. 

Auch wenn einige unserer Kunden vielleicht noch einen guten und langjährigen Kontakt zu ihrer Hausbank haben, so gibt es viele Kunden, die über keinen direkten Bank-Ansprechpartner verfügen, sich nicht mit Bank-Klauseln auseinandersetzen wollen oder einfach bequem mit einem Ansprechparten reden möchten, der ihr Projekt von A-Z kennt. In diesem Zusammenhang greift Krynos auf ein bundesweites Netzwerk mit einer Vielzahl von Banken zurück. Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, welche Informationen Finanzinstitute benötigen und wie ein Kundenprojekt eingereicht werden muss. Wir vergleichen Angebote miteinander, um eine optimale Finanzierung ermöglichen zu können. Es geht uns nicht nur um die Bewerkstelligung der Finanzierung, sondern  auch um den sorgsamen Umgang mit den Daten unserer Kunden. Dafür überlegen wir genau, bei welcher Bank angefragt wird, um möglichst ein OK zu erhalten und nicht mit unnötigen Anfragen zukünftige Kreditprüfungen negativ zu beeinträchtigen. Das Thema Finanzen betrifft den privaten Lebensbereich unserer Kunden, weshalb wir in Zeiten der Digitalisierung weiterhin auf persönliche Beratung setzen. Bei Krynos ist Matthias Becker im Finanzierungsbereich unser Ansprechpartner. Er bereitet alle relevanten Unterlagen zur Baufinanzierung auf. Das passende Know-how dafür hat er, schließlich arbeitete er mal bei einer Bausparkasse.

 

Share: