Familienfreundliche Beschichtung

Weiter geht’s mit unserem Vor-Ort-Besuch bei Herholz und einer besonders familienfreundlichen Tür-Beschichtung: Sie besteht aus CPL (Continuous Pressure Laminate), die sogar ohne Kratzer bleibt, wenn ein Kind mal mit dem Bobbycar dagegen fahren sollte. Analog zu Küchenplatten bestehen CPL-Türen aus drei Schichten, die licht-, kratz- und lösungsbeständig sind – und sogar Zigarettenglut aushalten. CPL-Beschichtungen gibt es mit vielen verschiedenen Oberflächen, inklusive täuschend echten Holzimitaten.

Unsichtbare Details

Herholz fertigt diese und andere Türen mit einzigartigen Zargeneckverbindungen, die sich nicht nur optisch perfekt einfügen, sondern auch passgenau montiert werden. Hierzu werden Teilgehrungen verwendet, die Quer- und Ständerteile von außen her unsichtbar machen. Übrigens werden zwei bis drei Prozent der gesamten Hausbausumme für Türen aufgewendet.

IMG_0070

Besichtigung der Mustertürenausstellung.

 

Share: