Diese Woche bin ich auf einen Online-Artikel gestoßen, der die Geburtsorte der Hauptstadtbewohner zeigt. Interessanterweise sind etwas weniger als die Hälfte der Berlinerinnen und Berliner auch wirklich in Berlin geboren. Ob sich die Statistik in etwa mit den Geburtsorten der Kolleginnen und Kollegen bei Krynos gleicht? Ich hab da mal rumgefragt 🙂

Geburtsorte der Hauptstadtbewohner

Auf der Website vom RBB hatte ich gelesen, dass nur knapp 47 Prozent der Hauptstädter echte Berliner sind. Unter den restlichen Bewohnern sind immerhin 1.455 Zugezogene, die wie ich aus dem thüringischen Suhl stammen. Und woher kommen die lieben Kolleginnen und Kollegen bei Krynos, sind sie ebenfalls eher zugezogen?

So sieht es bei Krynos aus

Von unseren 49 Mitarbeitern lebt etwas weniger als die Hälfte in Berlin, geboren sind dort 14 Kollegen, d.h. rund 28%. Daneben sind viele andere Kollegen im Land Brandenburg geboren, aber wir haben auch Mitarbeitende, die nicht aus Deutschland kommen. Deren Geburtsorte befinden sich in Thailand, Polen und der Türkei!

Krynos Facebookframe-1-5

Share: